Hyundai Accent: 

„Sparsam, kompakt, sicher und preiswert“


  


 

 
     
 

Hyundai Accent, die Kompakt-Limousine, setzt neue Akzente. Seit Sommer 2006 am Start, offeriert der neue Hyundai Accent schnörkelloses und funktionales Design mit guter Ausstattung am deutschen Automarkt. Ein Fahrzeug, das in zwei Karosserieversionen, zwei Ausstattungsvarianten und drei Motorisierungen die Wahl nicht allzu schwer macht. Der Einstiegspreis beträgt 14 490 Euro. Unser Testwagen war der Hyundai Accent 1.5 CRDi GLS 3-Türer, der zum fairen Preis von 17.240 Euro angeboten wird.  

 

 

 

Der  Selbstzünder im Accent überzeugte durch Laufruhe, Sparsamkeit und eine Brise Sportlichkeit. Das Drehmoment von 235 Nm (81 kW/110 PS) empfanden wir als sehr gelungene Motorisierung beim Hyundai. Er beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 11,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 176 km/h (Werksangaben). Der Test-Verbrauch lag bei nur 5,5 Litern (Werksangabe 4,6 Liter).

Der Accent vermittelte immer das Gefühl, sicher und komfortabel unterwegs zu sein. Aber nicht nur das Gefühl der Sicherheit begleitete uns, sondern auch die umfangreiche Sicherheitsausstattung der Kompakt-Limousine. 6 Airbags für Fahrer und Beifahrer (auf der Beifahrerseite abschaltbar), Seitenairbags vorne und Vorhangairbags in den Längsholmen des Daches bilden das serienmäßige Sicherheitspaket, abgerundet vom Antiblockiersystem mit elektronischer Bremskraftverteilung, Isofix-Kindersitzbefestigungen, höhenverstellbaren Kopfstützen und Dreipunktgurten (vorne höhenverstellbar) rundum, Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern. Diese Sicherheitspaket kann optional noch durch ein elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) inklusive Traktionskontrolle für 600 Euro komplettiert werden.

 

 

 
 

Trotz der umfangreichen serienmäßigen Sicherheitsausstattung gibt es beim Hyundai keine lange Aufpreisliste für weitere nützliche Dinge, die ein Auto im Alltag angenehmer machen.

In punkto Komfortausstattung wird diese Philosophie weitergeführt. Eine Klimaanlage gehört genauso zum Serienumfang wie Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, elektrische und beheizte Außenspiegel, Nebelscheinwerfer und die praktischen zahlreichen Ablagen. Bei unserem GLS-Modell gibt es zusätzlich unter anderem noch eine Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung und die Alarmanlage, einen praktischen Bordcomputer und Mittelarmlehne auf der Rücksitzbank. Somit ist die Ausstattung schon fast perfekt. Diese lässt sich jetzt nur noch durch ein Schiebedach (720 Euro) oder das Comfort-Paket (610 Euro) mit Lederlenkrad/-schaltknauf, Klimaautomatik, Armlehne am Fahrersitz, beleuchteten Sonnenblenden und Metalldekor erweitern.

 

 
 

 

Unser Diesel, der wirklich einen guten Eindruck macht und damit eine für uns ideale Motorisierung für den Accent darstellt, empfahl sich durch den geringen Verbrauch genauso wie durch günstige Versicherungseinstufungen von 18/20/20 (Haftpflicht/Teilkasko/Vollkasko).

Der Innenraum ist gut verarbeitet, aber die seitlichen Kunststoffverkleidungen sind ziemlich kratzempfindlich. Die Sitze sind bequem und die Bedienelemente gut verteilt. Positiv empfanden wir die zahlreichen praktischen Ablagen.

Das Platzangebot im Hyundai nahmen wir als für diese Klasse geräumig wahr, der Kofferraum ist mit 270 Litern ausreichend groß und durch die umklappbaren Rücksitzlehnen erweiterbar.

Ein wichtiger Punkt für den Hyundai Accent sind neben seinem guten Preis-/ Leistungsverhältnis auch die umfangreichen Garantien, die Hyundai seinen Kunden bietet. Der Accent hat 3 Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung und kann optional mit weiteren 2 Jahren Komfort-Neufahrzeug-Anschlussgarantie (434 Euro) ergänzt werden. Weiter bietet Hyundai serienmäßig den 3-jährigen Hyundai-Euro-Service mit umfangreichen Garantien für Mobilität im Pannenfall. Diese kann durch jährliche Wartung bei den zahlreichen und flächendeckenden Hyundai-Vertragspartnern bis auf 15 Jahre und einer Laufleistung von 195 000 km verlängert werden. Diese Punkte machen ein unbeschwertes Fahren gerade für jüngere Autofahrer und Familien kalkulierbar.

 

 

 
 

 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
Top